AGB Brautmoden-Gantner

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Brautmoden Gantner

Nachdem wir Dich auf der Suche nach deinem Brautkleid beraten dürfen, ist es uns wichtig, dass Du Dich ehrlich beraten fühlst. Um offene Fragen auch direkt im   Vorfeld zu beantworten und Dir Sicherheit geben zu können, bitten wir Dich   darum, aufmerksam unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen.

Unsere Preisgestaltung

Auf   die Preise der Kleider können wir Dir grundsätzlich leider keine Rabatte  einzuräumen. So sind folglich auch Änderungen am Kleid nicht in die Preise mit einkalkuliert. Du kannst die Änderungen durch ein Schneideratelier Deiner Wahl vornehmen oder aber auf unsere Schneiderei am Ort, mit der wir   zusammenarbeiten, vertrauen. Diese Kosten sind separat einzuplanen. Alle Preise in unserem Geschäft verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Dein Kleid bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 

Der Kaufpreis teilt sich auf. So musst Du bei verbindlichem Kauf Dein Kleid zu 50% des Rechnungsbetrages anzahlen, so dass wir es für Dich bei frida claire beauftragen können. Wie Du weißt, arbeiten wir mit made-to-order Kleidern. So wird Dein Kleid in liebevoller Handarbeit für Dich gefertigt. Bei Abholung sind die restlichen, noch offenen 50% der Rechnung, zu entgelten. Zahlungen akzeptieren wir ausschließlich per EC Karte oder Kreditkarte.

Nach Erhalt Deines Kleides werden wir uns unverzüglich an Dich wenden, um Dich  darüber zu informieren. Du musst nach unserer Benachrichtigung Dein Kleid innerhalb von 5 Werktagen bei uns abholen. Dabei sind die restlichen 50% des Rechnungsbetrages zu bezahlen. Die Frist werde ich dir in einer Email auch noch einmal mitteilen. Bei Verzug muss ich Dir die Einlagerung des Kleides mit 10 € die Woche berechnen.

Dein Abholtermin, bei dem Du in DEIN Kleid steigen darfst, steht demnächst an.

Dein Anprobetermin erfolgt nach Eintreffen des Kleides, nach Vereinbarung mit dir. Nun liegt es an Dir, falls noch Änderungen erforderlich sein sollten, ob Du   ein Schneideratelier Deiner Wahl aufsuchst oder mit unserer empfohlenen Schneiderei arbeiten möchtest.

Wichtig für Dich zu wissen.

Was passiert, wenn Du Dein Kleid nicht binnen deiner Frist abholst?

Ich möchte Dich darauf hinweisen, dass, wenn Du das Kleid nicht abholst, Du Dich in einem „Annahmeverzug“ befindest. Das Risiko für eine Beschädigung an dem Kleid wird ab diesem Zeitpunkt auf Dich übergehen.

Hältst Du Dich nicht an Deine gesetzten Fristen, also auch Nachfrirst von 14 Tagen, so habe ich die Wahl entweder von dir weiterhin die Erfüllung des Vertrages zu fordern oder vom Vertrag zurückzutreten und das Kleid anderweitig zu verkaufen bzw. verwenden. In beiden Fällen bin ich berechtigt, von dir den Schaden zu fordern, der mir Durch den Annahmeverzug entstanden ist.

Bei der Abholung des Kleides darfst Du natürlich gerne dein Kleid und die Accessoires auf etwaige Mängel überprüfen. Sobald dein Kleid oder auch die Accessoires einmal unsere Ladentür verlassen haban, kann Brautmoden-Gantner by frida claire keine Haftung mehr für etwaige nach der Übernahme aufgetretenen Mängel, Schäden oder Verschmutzungen Deines gekauften Gegenstandes übernehmen.

Wie Du weißt, lassen wir Dein Kleid, nachdem wir Deine Maße ausgemessen haben, in  der passenden Konfektionsgröße bei frida claire eigens für Dich fertigen. Sollte sich deine Konfektionsgröße nun nach unserem gemeinsamen Termin um eine oder mehrere Nummern verändern, so ist das Kleid wie bestellt verbindlich abzunehmen.

Dein Rücktrittsrecht

Nach unserem schriftlichen Vertragsabschluss kannst Du von unserem Vertrag nicht mehr zurücktreten. Das liegt daran, dass jedes Kleid maßangefertigt wird und wir selber ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht mehr stornieren können, so Du folglich auch nicht.

Was ist, wenn Du Deine Meinung nachträglich änderst

Hier bieten wir Dir innerhalb von 24 Stunden nach unserem Abschluss des schriftlichen Kaufvertrages an, dass Du ein anderes Brautkleid, oder Artikel derselben Warenkategorie zum gleichen oder hochwertigeren Preis wählen darfst.

Alternativ bieten wir Dir einen Gutschein über den gesamten Kaufpreis an, dieser zielt selbstsprechend auf die gleiche Warengruppe.

Auch bei einer Veränderung Deiner Lebensumstände, wie der Ausfall Deines  Hochzeitstermins oder auch eine Schwangerschaft, so fällt dieser Bereich in Deinen alleinigen Risikobereich und Deine Verpflichtungen des Kaufvertrages bleiben bestehen.

Brautmoden-Gantner   by frida claire ist folglich berechtigt, die Bezahlung des Kaufpreises gegen Übergabe der Ware zu verlangen.

Sollte eine Bestimmung des Kaufvertrages oder dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon  nicht berührt.

Musterkleider/Abverkaufskleider/Samples sind vom 24 stündigen Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gibt keine mündlichen Nebenabreden.

Bei Sondervereinbarungen, müssen diese ergänzend zu diesen AGBs schriftlich zwischen Brautmoden-Gantner by frida claire und der Braut vereinbart werden.

Scroll to Top